Eine Demoperformance auf Tour

Die Minitour mit unserer wiederaufgenommenen Demoperformance „Macht was: Macht nichts!“ ist erst einmal vorbei, Stationen waren Marburg, Leipzig und Gießen. In Marburg solidarisierten sich spontan ein Haufen Jugendliche und zwei Polizisten meinten freundich, wir könnten uns jederzeit melden, wenn es Probleme geben sollte. Ansonsten schien die Sonne, die Marburger_innen ließen sich nicht so leicht beeindrucken sondern gaben nur zu gern Ratschläge, wie „Kennen Sie Jesus? Sie sollten ihn mal suchen gehen.“ oder „Helfen Sie doch einer alten Frau im Haushalt!“.HG Foto Nora Schirmel IMG_9338

Dann ging es weiter nach Leipzig zum MitostFestival. Doch am Aufführungstag war es so kalt und nass, dass wir bis kurz vor Beginn nicht sicher waren, ob wir performen können oder nicht. Bei eisigen Temperaturen goss es in dicken Strömen und Publikum war auch erst keines zu sehen. Aber dann haben wir uns doch in den Regen gestürzt, wir sind kein Schönwetterperformancekollektiv, wir haben uns schon ganz anderen Problemen gestellt. Und der gesamten Leipziger Polizei sollte doch auch was geboten werden. Insgesamt waren es sechs Mannschaftswagen mit Polizisten, zwei Einsatzleiter, drei Polizisten auf Motorrädern und drei Zivilpolizisten, die unserer Performance beiwohnten. Damit gehören zu unserer größten Zielgruppe neben Jugendlichen und Obdachlosen nun auch die Damen und Herren vom Sportclub Grün-Weiß.IMG_6398 IMG_6483

Und die dritte und vorerst letzte Station Gießen, Heimspiel für Arne und Elsa, der Performancetag beginnt mit einem Miniunfall und einem Plastikbruchschaden an unserem Bulli. Ansonsten ein glatter Auftritt, wieder spontane Solidarisierungen, launige Sprüche der anwesenden Jugend und gut getimete Pöbeleien vorbeipassierenden Rentner. Zudem werden wir von charmanten Democlowns begleitet, die eine Performance für sich sind. Leider bringt die Polizei hier nur einen Streifenwagen auf und nur zwei Polizeibeamte dürfen die Show verfolgen. Dafür entrollt sich von einem Balkon am Marktplatz im richtigen Moment unser wunderschönes Banner: Nichts ist die Lösung!

IMG_0092IMG_0109

Advertisements